kernlose Weinrebe Venus
"Wer meint, alle Früchte würden mit den Erdbeeren reif, versteht nichts von den Trauben"
(Philippus Aureolus Theophrastus Paracelsus (1493- 1541), dt. Arzt u. Naturforscher)
 

Weinreben für den Garten

Eine Weinreben am Haus oder über der Terrasse spenden Schatten und erfreuen uns im Herbst mit süßen Trauben.

Die meisten Weintrauben werden sicher schon frisch von der Rebe genascht. Trotzdem eignen sich die aromatischen Trauben natürlich auch für Marmeladen und Gelees, für Traubensaft und natürlich für die Herstellung alkoholischer Getränke.


Rosé Tafeltraube<br>Vanessa

Art.Nr. # 25556
Sofort lieferbar
24,90 EUR / Stück
Rote Tafeltraube<br>Nero

Art.Nr. # 25558
Sofort lieferbar
24,90 EUR / Stück
Rote Tafeltraube<br>Venus

Art.Nr. # 25849
Sofort lieferbar
18,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Weiße Isabella

Art.Nr. # 25559
Sofort lieferbar
26,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Lakemont

Art.Nr. # 25511
24,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Palatina

Art.Nr. # 25551
18,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Romulus

Art.Nr. # 258483
24,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Suzi

Art.Nr. # 258893
Sofort lieferbar
24,90 EUR / Stück
Rotweinrebe<br>Muscat Bleu

Art.Nr. # 25512
Sofort lieferbar
24,90 EUR / Stück
Weißweinrebe<br>Solaris

Art.Nr. # 25479
Sofort lieferbar
22,90 EUR / Stück
Rosé Tafeltraube<br>Lidi

Art.Nr. # 258881
24,90 EUR / Stück
Weiße Tafeltraube<br>Lilla

Art.Nr. # 25890
Nachlieferung in Kürze erwartet
ab 18,90 EUR / Stück
Seiten:

Anbau von Weinreben

Weinreben sind winterhart und durch ihre tiefgreifenden Wurzeln ausgesprochen trockenheitstolerant. An einem geschützten Standort oder vor einer Südwand lassen sich Weinreben damit auch in kühleren Regionen sehr gut im Garten anbauen.

Weinreben sollten immer an einem Spalier oder an Drähten gezogen werden. Das hilft, den Überblick zu behalten und macht den jährlichen Rückschnitt auch für Laien einfach. Im Garten lassen sich mit den Weinreben am Spalier wunderbare schattige und sichtgeschützte Rückzugsräume gestalten.

Kleine Weinrebenkunde

Die Edle Weinrebe oder Echte Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera) wurde bereits vor ca. 7.000 Jahren in Kleinasien aus der wilden Weinrebe gezüchtet. Sie wird inzwischen an vielen Orten der Erde zur Gewinnung von Tafeltrauben und Rosinen, sowie für die Weinherstellung angebaut. Neben ihr gibt es noch zahlreiche andere Arten Weinreben, die auf der Welt eine weite natürliche Verbreitung haben.

Besondere Bedeutung kommt dabei einigen amerikanischen Rebenarten zu, die eine natürliche Widerstandsfähigkeit gegen die aus Nordamerika verschleppte Reblaus haben. Die Sorten der Edlen Weinrebe werden heute fast ausnahmslos auf diesen amerikanischen Arten veredelt. Damit sind die besonders gefährdeten Wurzeln vor den Rebläusen geschützt, während der Weinstock Trauben der beliebten Sorten der Edlen Weinrebe tragen. 

Wir bieten mit den Isabella-Sorten auch Weinreben amerikanischer Herkunft an, die sich durch ausgesprochene Robustheit gegen Rebläuse und Mehltau und besondere Wuchsfreudigkeit auszeichnen.

 

STECKBRIEF: Weinreben

  • mehrjährig, verholzt 
  • relativ windfest 
  • brauchen Spalier oder Drähte 
  • etwa 2,50 m hoch 
  • Früchte sind vorzügliches Obst 
  • raschwachsend
  • Sicht- und Windschutz: Mai bis September, im Winter Rückschnitt