Himbeeren stehen gerne an gleichmäßig feuchten Standorten. Sie bilden jedes Jahr neue Triebe aus dem Boden, wobei sie auch gerne etwas „aus der Reihe tanzen“. Ihre Früchte sind roh oder als Marmelade köstlich, weich, tiefrosa und süß.

Sommerhimbeeren wie Meeker haben einen unübertroffenen Ertrag und Geschmack. Sie reifen ab Juli an den vorjährigen Trieben. Herbstsorten wie Autumn Bliss entgehen den Himbeermaden und versüßen uns den Abschied vom Sommer. Herbsthimbeeren tragen an den im gleichen Jahr gewachsenen Ruten und können im Winter bodennah abgeschnitten werden. Zur Stütze der Himbeerruten brauchen Sie ein einfaches Drahtspalier, damit lange Ruten nicht zur Seite kippen. Himbeeren mögen ganz besonders gerne Mulch. Günstig ist eine Unterpflanzung mit Schnittlauch.


Filter: 
Taybeere Medana

Art.Nr. # 25490
sofort lieferbar
13,50 EUR / Stück
Japanische Weinbeere

Art.Nr. # 25441
sofort lieferbar
13,90 EUR / Stück
Himbeere Elida

Art.Nr. # 25542
leider nicht lieferbar
13,90 EUR / Stück
Himbeere Pechts Gigant

Art.Nr. # 25561
leider ausverkauft
12,90 EUR / Stück
Seiten: