Himbeere
Gelbe Antwerpener

Art.Nr. #  255911
13,50 EUR / Stück
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
Belgien, 1800
Synonym(e):
Brüsseler Gelbe
botanischer Name:
Rubus idaeus
Blüte:
früh, unscheinbar
Wuchs:
lange Ruten, die stabil stehen und kein Gerüst benötigen
Früchte:
goldgelbe, kleinere Früchte mit unübertroffenem Aroma
Reife:
ab Ende Juni, lange Erntezeit bis Ende Juli
Liefergröße:
2-l-Topf, bio
Befruchtung:
selbstfruchtbar
Qualität:
aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

sofort lieferbar  

Stk.   

Die Himbeere Gelbe Antwerpener ist eine der besten gelben Himbeeren. Die Gelbe Antwerpener Himbeere hat ein leichtes Zitronenaroma und ist dabei zuckersüß mit saftigen Früchten. Die Sorte wurde bereits um 1800 erwähnt. Sie ist sehr robust.

Himbeeren brauchen einen Boden mit guter Wasserversorgung. Mulchen hilft, der Rutenkrankheit vorzubeugen.
Schneiden Sie im Spätsommer oder Herbst alle abgetragenen Ruten bodennah ab.

Die Himbeere Gelbe Antwerpener gehört zu den Sommerhimbeeren, die etwa ab Juli an den Trieben des Vorjahres tragen. Sommerhimbeeren tragen Ihre Beeren an den Ruten aus dem Vorjahr. Die kräftigen neuen Ruten, die noch keine Früchte getragen haben, bleiben stehen. 

Die Gelbe Antwerpener bleibt geschmacklich unübertroffen.


Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: