Pfirsich "Kernechter vom Vorgebirge"
Art.Nr. #  252273
34,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Sperrgut Paketversand)
Herkunft:
Deutschland
Prunus persica
Reifezeit:
Mitte bis Ende September
Wuchs:
Buschbaum, wurzelnackt
Beschreibung:
Mittelgroßer Spätpfirsich mit festem, weißen Fruchtfleisch. Die Früchte sind grüngelb mit einer Rotfärbung auf der Sonnenseite. Aromatischer Geschmack.
 
Ertragreiche Sorte mit behaarten Früchten, die sich neben dem Frischverzehr auch gut für das Konservieren eignen. Pfirsiche bevorzugen einen geschützten, sonnigen Standort und lieben humusreiche, lockere Böden. Das Blattwerk muss gut abtrocknen können, daher sollte auf einen ausreichenden Pflanzabstand geachtet werden. Da sie keine langanhaltende Trockenheit vertragen, ist eine leichte Mulchdecke, die die Feuchtigkeit speichert, ideal. Staunässe sollte vermieden werden. Die reifen Früchte lassen sich bei 8-10 Grad ca. eine Woche lagern.

Befruchtersorten: selbstbefruchtend

Biotip: Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen und Mandeln sind anfällig für die Kräuselkrankheit, verursacht durch den Pilz Taphrina deformans. Die Unterpflanzung von Meerrettich hat eine positive Wirkung auf die Gesundheit des Baumes.
 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und April bei frostfreier Witterung.

leider ausverkauft


Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Allerdings verzeichnen wir ein deutlich erhöhtes Bestellaufkommen und das sorgfältige Verpacken dieser ganzen Bestellungen benötigt seine Zeit.

Die allgemeine Lieferzeit für Artikel, die sich "auf Lager" befinden, beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Dies gilt für Saatgut und alles was nicht lebt, jedoch nicht für Bestellungen, die Pflanzen oder Pflanzgut enthalten.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher Vorbestellungen terminiert. Hier sind bis Kalenderwoche 18 (1. Mai) bereits alle Termine ausgebucht!

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Termine für die Kalenderwoche 16 ebenfalls bereits ausgebucht!

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.