Süßkartoffel
Erato® Violet
Pflanze

Art.Nr. #  291280
ab 1,80 EUR / Pflanze
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Pflanzenversand)
bot. Name:
Ipomoea batatas
Pflanzung:
in ein gut gedüngtes, warmes Beet, etwa 80 x 30 cm Abstand; die Pflanzen eher tief einsetzen
Wuchs:
rankend, geeignet für Kübel und Balkonkästen
Knolle:
lila Fleisch, lila Schale
Ernte:
im November, vor dem ersten Frost
Liefergröße:
bewurzelter Steckling im Vliestopf, bio
Versand:
Dieser Artikel gehört zur Frühjahrslieferung Pflanzen. Der Versand erfolgt gesondert von sonstiger Ware als Extra-Auftrag.
Qualität:
aus biologischem Anbau

Preis/ Rabatt:

6 Pfl.
2,10 EUR / Pfl.
ab 12 Pfl.
1,80 EUR / Pfl. (-14%)

VPE:
6 Pflanzen

Lieferbar ab*:  Mitte April 2024

Pfl.   

'Erato violet' sieht mit ihrer violetten Fleischfarbe und Schalenfarbe fast aus wie eine Rote Bete, besitzt aber den cremig-süßen Geschmack der Süßkartoffeln. Die Sorte wächst etwas langsamer und braucht einen warmen Standort. Erato violet entwickelt Ranken und Blüten und dient so auch als Zierpflanze.

Süßkartoffeln sind eine ideale Grundlage für vegetarische Gerichte. Sie passen toll zu exotischem Curry und lassen sich gut mit anderen Gemüsen wie Erbsen, Möhren, Zucchini oder Auberginen ergänzen. Als Backgemüse auf dem Blech entfalten sie ihr süß-würziges Aroma am besten. In vielen Ländern zählt heute die Süßkartoffel zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln und bei uns entwickelt sie sich aufgrund ihrer vielseitigen Verwendung gerade zum Trendgemüse. Die wüchsigen Süßkartoffel-Pflanzen gedeihen gut in Gefäßen oder werden wie Kartoffeln gepflanzt. Sie entwickeln während des Sommers ähnlich wie Kartoffeln große Knollen, die im Herbst geerntet und bei einer Temperatur von 13 - 16 °C lange gelagert werden können. Bis dahin sind ihre herabhängenden oder bodendeckenden Triebe mit ihren kräftig grünen Blättern ein dekorativer Schmuck.

Die wohlschmeckenden Knollen stammten einst aus Mexiko.

Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: