Möhre
Soletta (KS-MOG-TH-PURP)

Art.Nr. #  310284
3,25 EUR / Portion
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
botanischer Name:
Daucus carota
Aussaat:
Mai bis Mitte Juli
Reihenabstand:
30 cm, in der Reihe auf 3 - 4 cm vereinzeln
Hinweis:
Nicht zu früh säen, da violette Möhren generell schossempfindlicher sind.
Ernte:
Mitte Juli bis Oktober (nach ca.100 Tagen)
Qualität:
bio

Inhalt:
2 g, reicht für 800 Pflanzen

sofort lieferbar  

Pk.   

Die Möhre Soletta hat eine satt lilafarbene Schale und eine spitz zulaufende Rübenform. Beim Aufschneiden leuchtet das satt orangefarbene Fruchtfleisch. Toll für dekorative Rohkostplatten! Die Möhre hat eine schnelle Entwicklung und reift in etwa 100 Tagen. Soletta besitzt ein kräftiges, anhaltendes Aroma mit guter Süße.

Eine neue Bio-Züchtung, also eine von Anfang an unter Biobedingungen entstandene Sorte (Kultursaat e.V.; Bioverita). Das Saatgut ist samenfest - wie all unser Saatgut - und kann selber weiter vermehrt werden.

Möhren bevorzugen lockere, humose Böden, die im Vorjahr mit Mist oder Kompost gedüngt wurden. Ideal sind sandige bis leicht lehmige Böden. Die kälteunempfindlichen Samen können bereits im Februar / März in etwa 1-2 cm tiefe Rillen ausgesät werden. Aufgrund der langen Keimruhe können bis zu vier Wochen vergehen, bis die ersten Blättchen zu sehen sind. Zu dicht wachsende Pflanzen werden dann ausgedünnt. Möhren müssen gleichmäßig bewässert werden, damit kräftige und makellose Wurzeln geernet werden können.

Eine gute Nachbarschaft bilden sie u.a. mit Zwiebeln, Lauch, Erbsen, Radieschen oder Schnittsalat.


 
Aussaat
Ernte
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aussaat
Ernte
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D