Majoran
Pflanze

Art.Nr. #  291086
5,90 EUR / Pflanze
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Pflanzenversand)
Herkunft:
heimisch in Nordafrika, seit der Antike im Mittelmeerraum bekannt; seit dem 16. Jhd. in Mittel- und Nordeuropa verwendet
botanischer Name:
Origanum majorana
Blüte:
im Juni- Juli, weiß, Bienenweide
Wuchs:
einjährige Kräuterpflanze, etwa 30 cm hoch
Ernte:
man erntet laufend die frischen Triebspitzen; für Vorräte die ganzen Triebe kurz vor der Blüte nicht zu tief abschneiden, dann treibt die Pflanze nach.
Qualität:
Kräftige Pflanze im 10-cm-Topf, bio
Versand:
Dieser Artikel gehört zur Frühjahrslieferung Pflanzen. Der Versand erfolgt gesondert von sonstiger Ware als Extra-Auftrag.
Anbauverband:
Bioland

Lieferbar ab*:  Ende April 2024

Pfl.   

Majoran besitzt einen typischen, süß-deftigen Geschmack, der würzigen Kartoffelsuppen, Tomatensaucen, Gemüseeintöpfen und Aufläufen eine sehr angenehme und runde Note gibt. Majoran wärmt den Magen und stärkt die Nerven. So ist es nützlich, im Sommer eine größere Menge Majoran auf dem Beet anzubauen, die Triebe kurz vor der Blüte zu schneiden und für den Winter zu trocknen, er behält wunderbar seinen guten Geschmack und kräftigt uns in der kalten und dunklen Jahreszeit.

Die Majoran-Pflanze wächst gerne in einem warmen bis heißen Beet und verträgt durchaus Trockenheit. Setzen Sie die Pflanzen auf 15 x 25 cm. Mediterrane Kräuter mögen eine sanfte Kompostdüngung oder ein wenig Schafsmist. Majoran ist nur unter sehr milden Bedingungen ausdauernd und wird dann zu einem ganz kleinen Busch. Majoranblüten ziehen wie viele andere Lippenblüten unzählige Schmetterlinge und Bienen an und bieten schon auf kleiner Fläche ein feines Insektenbuffet.