Japanische Scheinquitte

Art.Nr. #  258783
13,90 EUR / Stück
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
Ost-China und Japan, seit etwa 1880 in Europa kultiviert
Synonyme:
Wilde Quitte, Buschquitte
botanischer Name:
Chaenomeles japonica
Blüte:
im April / Mai, rosa bis dunkelrot
Wuchs:
bis ca. 1 m hoch und breit, sparrig, bedornt
Früchte:
leuchtend gelb; sauer und sehr aromatisch; verarbeitet genießbar
Reife:
September bis Oktober
Liefergröße:
2-l-Topf, bio
Befruchtung:
selbstfruchtbar
Qualität:
aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

Lieferbar ab*:  Ende September 2024

Stk.   

Scheinquitten sind sehr dekorative Sträucher mit einer langen und reichen Blüte, die sowohl als Nahrungquelle für viele Insektenarten, als auch als Schutzgehölz für zahlreiche Vogelarten dienen.  Nach einem wahren Blütenzauber im Frühjahr, präsentieren sie im Herbst ihre gelben glattschaligen Früchte. Diese reifen von September bis Oktober und können zu  Gelee, Marmelade oder Likör verarbeitet werden. Sie bevorzugen humosen, durchlässigen, lehmhaltigen, aber auch trockenen Boden ohne viel Kalk. Auch zur Pflanzung niedriger Hecken geeignet.