Staudensortiment
Bienen- und Insektenweide

Art.Nr. #  291408
57,90 EUR / Paket
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Versandkostenfrei)
Dieses Staudensortiment liefert Nahrung für kleine Wesen und erfreut uns Menschen mit bunten Blüten.
Lieferumfang:
8 Pflanzen im 10-cm-Topf
Anbauverband:
Bioland

Lieferung:
Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei als gesonderte Sendung.

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage  

Pk.   

Mit der Pflanzung dieses Stauden-Sortiments können Sie einen wertvollen Beitrag zur Förderung vieler Insektenarten wie Schmetterlingen, Schwebfliegen, Honig- und Wildbienen, Hummeln und Käfern leisten. Das Staudensortiment Bienenweide ist eine Mischung aus Wildblumen und züchterischen Auslesen, die Insekten Nahrung und Unterschlupf bieten. Gleichzeitig sind sie wunderschön und bereichern den Garten um viele bunte Farbtupfer.

Das Sortiment reicht für etwa 1,5 Quadratmeter Beet oder Hochbeet. Zwischen den Stauden sollte bei der Pflanzung je etwa 35 cm Abstand sein.

1 | Allium senescens ssp. senescens - Ausdauernder Zier- Lauch, Berg-Lauch | Eine hübsche Wildlauchart mit auffälligen rosa Blütenständen. Sehr trockenresistent und absolut winterhart.

2 | Anthemis tinctoria - Färberkamille | Eine Färbepflanze, die bestens mit steinigen, humusarmen Böden zurechtkommt. Ein Rückschnitt im September fördert die Langlebigkeit. Nährpflanze für (Wild-)Bienen und (Schweb-)Fliegen. 

3 | Calamintha nepeta 'Triumphator' - Steinquendel,Bergminze

Bildet einen fantastischen weißen Blütenschleier, der lange andauert. Sie duftet nach Minze und wird gerne von Insekten besucht. Samt sich nicht aus

4 | Nepeta racemosa 'Superba' - Niedrige Katzenminze, Blauminze

Niedrige und robuste Katzenminze für sonnige Standorte. Sie blüht nach einem Rückschnitt fast ununterbrochen bis zum Herbst. Ein blaulila Bienen- und Hummelparadies!

5 | Salvia nemorosa 'Ostfriesland' - Garten-Salbei, Steppen-Salbei

Die straff aufrechten, tief violetten Blütendolden sorgen für Klarheit und Ordnung im Beet. Ein bewährter Rosenbegleiter, der nach einem Rückschnitt noch ein zweites Mal blüht.

6 | Salvia pratensis 'Rose Rhapsody' - Wiesensalbei 

Ein Wiesen-Salbei, der statt mit violettblauer Blüte in Rosa triumphiert. Sehr schön im natürlich gestalteten Garten und genauso wie die Wildform eine wertvolle Nahrungsquelle für Hummeln. Sehr anspruchlos und auf zusagenden Standorten aussamend.

                
7 | Sedum spectabile 'Carl' - Hohe Fetthenne

Fetthennen sind Bienenweiden par excellence und werden auch von Schmetterlingen gerne besucht! 'Carl' blüht in einem kräftigen Rosarot und hat im Ziergarten vom hübschen Austrieb, über die Knospen und die Blüten bis hin zum zierenden Samenstand die ganze Saison hindurch etwas zu bieten.

8 | Thymus serpyllum 'Amadé' - Zitronen-Quendel

Eine sehr flach wachsende, weiß blühende Thymian-Sorte mit leichtem Zitrusaroma. Sie wächst gerne vollsonnig auf mageren Standorten