Gellerts Butterbirne

39,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Frankreich, 1820
Synonym(e):
Hardys Butterbirne, Beurré Hardy
Pflückreife:
ab Ende August, neigt zu vorzeitigem Fruchtfall
Genussreife:
ab September
Haltbarkeit:
im Naturlager bis Ende September, bei 0° bis Mitte November haltbar
Verwendung:
Tafelbirne, auch Konserve, Saft, Trocknung
Befruchtung durch:
Köstliche aus Charneux, Clapps Liebling, Williams Christ, Frühe von Trevoux
 

Edle Sorte mit geringen Wärmeansprüchen...

Saftreiche Sorte mit edlem Geschmack, guter Pollenspender. Der Baum zeichnet sich durch starken Wuchs aus, er benötigt guten Boden und gedeiht auch noch in mittleren Höhenlagen.

 
Qualität:
Aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Wuchs:
 Stk.