Amur Korkbaum

Art.Nr. #  271742
32,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
Nord-China, Korea, Amur
Synonym:
Echter Korkbaum
bot. Name:
Phellodendron amurense
Blüte:
im Juni; große, gelbgrüne Rispen
Wuchs:
10 m hoch, ausladend und bis 15 cm breit; oft mehrstämmig, malerischer Wuchs
Früchte:
kugelige, grünschwarze Beerenfrüchte, als Ölfrucht nutzbar
Reife:
September
Liefergröße:
2-l-Topf, bio
 

Der Amur Korkbaum ist eine Bienenweide, ein Vogelnährgehölz, ein Korklieferant und eine Heilpflanze aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Als Einzelbaum gepflanzt ist er sehr ausladend und entwickelt eine unregelmäßige, malerische Form und wirft mit seinen gefiederten Blättern einen sehr schönen, lichten Schatten. Das Laub färbt sich bereits im September goldgelb und fällt früh ab. Die Rinde ist tief gefurcht und bildet immer wieder neue Korkzellen, was den Baum für die Gewinnung dieses Rohstoffes gut nutzbar macht.

Der Amur Korkbaum wurzelt flach und steht gerne auf frischen und feuchten Standorten.  Er ist winterhart und kennt so gut wie keine Krankheiten und Schädlinge.

Bild-Urheber:

Bild vom Amur Korkbaum (Habitus) von Jean-Pol GRANDMONT, CC BY 3.0
Bild mit Früchten von Plant Image Library, CC BY-SA 2.0
Rindenbild von Jerzy Opio?a, CC BY-SA 4.0


 
Qualität:
Aus ökologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

auf Lager  

Stk.