Winterkopfsalat
Valdor
Pflanze

Art.Nr. #  291094
ab 0,85 EUR / Pflanze
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
bot. Name:
Lactuca sativa
Pflanzabstände:
30 cm Reihenabstand, 25 cm in der Reihe; im Balkonkasten 25 cm Abstand
Ernte:
Anfang April bis Ende Mai
Qualität:
Gemüsejungpflanzen mit kräftigen Erdpressballen, bio
Versandkosten:
Dieser Artikel gehört zur Herbstlieferung Jungpflanzen und ist von der Standard- Versandpauschale mit abgedeckt.
Anbauverband:
Bioland

Preis/ Rabatt:

6 Stk.
0,95 EUR / Stk.
ab 12 Stk.
0,85 EUR / Stk. (-11%)

VPE:
6 Pflanzen

Lieferbar ab*:  ca. 12. August 2024

Stk.   

Valdor ist eine Salatsorte für die Überwinterung mit glänzend grünen Köpfen. In den meisten Lagen die beste Wintersorte. Winterkopfsalate werden im Herbst gepflanzt und bilden noch einige Blätter, stehen über Winter relativ unverändert und frosthart und sind im Frühling nach einem erneuten Wachstumsschub lange vor den neu ausgesäten Salaten erntereif.

Kopfsalat wird auf ein Beet mit gut gelockerter, aber nur schwach gedüngter Erde gesetzt. Der Abstand zwischen den Reihen soll 25 bis 30 cm und in der Reihe 25 cm betragen. Setzen Sie Salatpflanzen eher hoch, damit die Blätter gut abtrocknen. Achten Sie darauf, dass die Erde nicht verkrustet. Kopfsalat kann auch im Balkonkasten wachsen: 25 cm Abstand. Pflanzen in Kübeln profitieren von einem Winterschutz gegen Temperaturschwankungen.