Kornelkirsche
"Schönbrunner Gourmet Dirndl"
Art.Nr. #  259203
39,90 EUR / Stück 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Wien-Schönbrunn
bot. Name:
Cornus mas
Blüte:
Ende Februar-März, gelb
Wuchs:
6 bis 8 m hoch, meist mehrstämmiger Busch, etwa 3 m Durchmesser
Früchte:
birnenförmig, ca 3 cam land und 2 cm dick; rot, sehr süß und auch für Rohverzehr geeignet
Reife:
Anfang bis Mitte September
Liefergröße:
3-l-Topf
Befruchtung:
selbstfruchtbar, Pflanzung einer anderen Sorte erhöht den Ertrag. Die Befruchtung hängt jedoch noch mehr vom Wetter während der frühen Blüte (Bienenflug) ab.
 
Schönbrunner Dirndl ist eine besonders süße und großfruchtige Sorte der Kornelkirsche. Sie ist ertragreich und, wie alle Kornelkirschen, ein sehr nützliches und vielseitiges Gehölz.
Die frühe, gelbe Blüte ist sehr schön und wird von Bienen, Wildbienen, Hummeln und Schwebfliegen besucht. Kornelkirschen brauchen keinen Schnitt, um zu tragen, können aber beliebig in Form geschnitten, auf den Stock gesetzt oder als Hochstamm gezogen werden und treiben immer wieder gut aus. Das Holz ist sehr fest und hart. Es wurde als Radnarbe für Holzräder genutzt. Kornelkirschenholz ist stabil und gesund, und die Sträucher werden oft über 100 Jahre alt.
Gerne steht die Kornelkirsche an einem warmen und eher trockenen Standort mit kalkhaltiger Erde. Im Kübel mag sie jedoch nicht austrocknen.

Die Früchte der Kornelkirsche sind möglichst vollreif zu ernten. Die Verarbeitung zu Marmelade oder Trockenfrüchten ist sehr lohnend, auch Dicksaft, ähnlich dem türkischen Pekmez, wird daraus hergestellt.
 
Qualität:
Erzeugnis aus der Umstellung auf den ökologischen Landbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

Lieferbar ab:  ca. 21. Dezember 2020

St.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch