Kokoblock
Blumenerde aus Kokosfaser
Art.Nr. #  480200
5,30 EUR / Stück 
(7,07 EUR/ kg)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Material:
100% Kokosfasern
enthaltene Nährstoffe:
422 mg/l N; 797 mg/l K
pH-Wert:
4,7
Inhalt:
750 g - ergibt 9 l gebrauchsfertige Blumenerde
 
Die umweltfreundliche Blumenerde aus Kokosfaser, ohne Torf und Düngemittel. Verwendbar als Bodenverbesserer im Garten, zur Anzucht von Jungpflanzen und als Kompostverbesserer.
Die gepresste Kokosfaser-Blumenerde ist eine umweltfreundliche Alternative zu Torf. Die KOKOBLÖCKE werden in Sri Lanka von einem kleinen Betrieb aus Kokosfaserresten hergestellt, die bei der Verarbeitung der Faser zu Schnüren und Matten anfallen. Die Nutzung eines ursprünglichen Abfallproduktes schafft neue Arbeitsplätze und zusätzliche Einkommensquellen für Kokosbauern und Kleinbetriebe. Mit einem Entwicklungsaufschlag des Exportpreises unterstützt die GEPA The Fair Trade Company Berufsausbildungsprogramme für Jugendliche im Dambadeniya Dorfentwicklungsprojekt. Der KOKOBLOCK ist kein Düngemittel - Sie sollten Ihre Pflanzen wie gewohnt düngen und ca. alle 6 Monate umtopfen. Anwendung: - legen Sie einen oder mehrere KOKOBLÖCKE in ein ausreichend großes Gefäß und geben Sie pro KOKOBLOCK ca. 6 Liter Wasser zu. - Lassen Sie den KOKOBLOCK ca. 20-30 Minuten lang quellen - er quillt auf das 7-8-fache seines Volumens auf und erhält dann eine torfähnliche Konsistenz. - Zerbröseln Sie den KOKOBLOCK anschließend zu einem lockeren Substrat. - Geben Sie bei Bedarf noch etwas Wasser zu. Lagerung: - Den KOKOBLOCK bitte trocken lagern.
 
Öko:
zugel. ökologisches Betriebsmittel

auf Lager  

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

39,60 EUR / Stück

(1,58 EUR/ kg)
(1,58 EUR/ kg)

4,90 EUR / Stück

(0,49 EUR/ l)
(0,49 EUR/ l)


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich "auf Lager" befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.