Buschbohne
Trockenbohne
Canadian Wonder

Art.Nr. #  311259
3,60 EUR / Portion
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
Synonym:
Kidneybohne
botanischer Name:
Phaseolus vulgaris
Aussaat:
Anfang Mai bis Anfang Juli
Pflanzung:
40 - 60 cm bei Reihensaat und in der Reihe 8 - 10 cm
Ernte:
ab September (110 Tage nach Aufgang)
Qualität:
bio

Inhalt:
ca. 70 Korn

sofort lieferbar  

Pk.   

Starkwüchsige, ertragreiche Buschbohne/Auskernbohne vom Typ „Red Kidney“. Bildet hellgrüne, flache ca. 14 cm lange Hülsen mit dunkelroten Körnern. Diese Bohnen sind auch als Kidneybohnen bekannt, zum Beispiel in mexikanischen Gerichten. Kidneybohnen haben eine besonders cremige Konsistenz und einen wunderbar süßen Geschmack.

Bei Auskernbohnen lässt man die Hülse komplett ausreifen, bis sie braun und trocken ist und erntet dann die inzwischen hart und reif gewordenen Kerne. Sie sind sehr lange lagerfähig. Zum Verzehr werden diese Kerne in Wasser eingeweicht und gekocht.

Buschbohnen sind unkompliziert im Anbau und bringen schon bald die erste Ernte. Wenn die Bodentemperatur im Mai auf über 10 Grad geklettert ist, können die Samen als Horst- oder Reihensaat ausgebracht werden. Sie bevorzugen leichten, durchlässigen Boden und einen sonnigen Standort. Zudem benötigen Buschbohnen einen etwas windgeschützt Platz im Garten. Erntezeit ist von Ende Juni bis September. Gedüngt wird vor der Aussaat mit etwas Kompost. Während der Blütezeit sollte auf eine ausreichende Bewässerung geachtet werden. Da sie meist nur eine Höhe von 30-40 cm erreichen, können Sie auch gut in Kübeln auf dem Balkon kultiviert werden. Als Mischkultur eignen sich Buschbohnen zum Beispiel zwischen Erdbeer-Reihen.

 
Aussaat Freiland
Ernte
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aussaat Freiland
Ernte
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D