Schwarze Johannisbeere
Silvergieters Schwarze

ab 14,90 EUR / Stück
botanischer Name:
Ribes nigrum
Blüte:
mittelfrüh (Mitte April), gute Bienen- und Hummelweide
Wuchs:
stark, breitbuschig, lange Seitentriebe
Früchte:
lange Trauben und Stiele; Beeren groß
Reife:
ab Anfang Juli
Befruchtung:
Schwarze Johannisbeeren sind selbstfruchtbar, die Pflanzung mehrerer Sorten erhöht jedoch den Ertrag
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

Liefergröße:
14,90 EUR/ Stk.
34,90 EUR/ Stk.
 Stk.   

Silevergieters Schwarze ist eine alte, robuste Johannisbeersorte mit großen Früchten und hohem Ertrag. Die Schwarze Johannisbeere Silvergieters bringt im Juli und August wohlschmeckende, saftige Beeren mit hohem Vitamin-C-Gehalt und guter, milder Süße. Die Früchte sind gut pflückbar.

Die Johannisbeere Silvergieters Schwarze ist sehr frosthart und anspruchslos und passt mit ihrer Wuchshöhe von etwa 1,50 m gut in gemischte Fruchthecken, zum Beispiel mit Stachelbeeren. 

Günstige Mischkultur für Johannisbeeren sind: Gartenkresse, Senf, Brennesseln, Ringelblume, Geranie, Tomaten, ungünstig sind Äpfel, Nadelbäume und Rosen.




Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: