Weißer Klarapfel

44,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Baltikum, 1850
Synonym(e):
Livländischer Klarapfel, Augustapfel, Kornapfel, Polnischer Papierapfel
Blüte:
weißrosa, im April
Pflückreife:
ab Mitte Juli
Genussreife:
ab Ernte
Haltbarkeit:
ca. 10 Tage
Verwendung:
frühester Tafelapfel, optimal für Apfelmus
Befruchtung durch:
Ananasrenette, Champagner Renette, Cox Orange, Croncels, Dülmener Rosenapfel
 

Frühapfel mit frosthartem Holz.

Der Klarapfel bringt sehr früh feinsäuerliche Äpfel, die sich allerdings nur kurze Zeit halten. Er ist sehr anspruchslos, gedeiht auch noch in rauen Lagen und eignet sich ausgezeichnet als Pollenspender. Klaräpfel sollten schnell zu Mus oder Saft verarbeitet werden.

Diese Sorte wird auch von Menschen mit einer Apfelallergie meist gut vertragen. Hochgradig allergischen Personen wird jedoch geraten, nur unter Betreuung eines Facharztes einen Verzehrversuch zu wagen.

 
Anbauverband:
Bioland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern in den Monaten Oktober bis März bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Wuchs:
 Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen