Wangenheims Frühzwetschge

ab 34,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Brüheim bei Gotha, 1837
Synonym(e):
Wengerka Wangengojma
Blüte:
weiß, im April
Wuchs:
starkwachsend, bildet schöne, große Krone, 4 bis 6 m hoch
Früchte:
große, eirunde Frucht, dunkelviolettblau, bereift. Sehr süße, saftig würzige Zwetschge mit milder Säure.
Reife:
August-September
Verwendung:
Rohgenuss, Konservenfrucht, Kuchenbelag, Marmeladenbereitung
Befruchtung:
selbstfruchtbar
 

Wangenheims Frühzwetschge bringt einen hohen und frühen Ertrag. Das Fruchtfleisch ist grünlich-bis rötlichgelb und sehr süß. Bei zu reichlichem Behang sollte man sie für eine gute Fruchtreife eventuell etwas auslichten.

Der Baum wächst auch noch in raueren Höhenlagen mit nährstoffreichen Böden und verträgt Wind und Kälte. Wangenheims Frühzwetschge sollte immer wieder etwas stärker zurück geschnitten werden, damit sie sich verjüngt und fruchtbar bleibt. 

 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

leider ausverkauft


Wuchs:
 Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen