KleePura, Bio-Dünger aus Klee
Art.Nr. #  403555
25,50 EUR / Stück 
(5,10 EUR/ kg)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Für:
Obst- und Gemüsepflanzen
Aufwandmenge:
200 bis 300 g/ qm
Nährstoffe:
3,5 % N, 0,8 % P, 3,4 % K
Inhalt:
5 kg
Die ökologische Alternative zu Stickstoffdüngern tierischen Ursprungs.
Die angenehm nach Heu duftenden KleePura-Pellets enthalten alle wichtigen Nähstoffe in optimaler Kombination, was Pflanzen zum Wachsen und für eine reiche Ernte benötigen. KleePura wird für die Anwendung im Freiland empfohlen.
Beschreibung:
Die angenehm nach Heu duftenden KleePura-Pellets enthalten alle wichtigen Nähstoffe in optimaler Kombination, was Pflanzen zum Wachsen und für eine reiche Ernte benötigen. KleePura wird für die Anwendung im Freiland empfohlen.
 
KleePura wurde im Rahmen eines Forschungsvorhabens an der Professur Ökolandbau an der HTW Dresden entwickelt. Der Bio-Klee wird nach Naturland Richtlinien in Sachsen und Brandenburg angebaut und zu KleePura-Pellets verarbeitet. KleePura ist ein rein pflanzliches (veganes) Naturprodukt. Außerhalb der Ernte dient der Klee als blühende Weide für Bienen, Hummeln und andere Wildtiere.
 
Zertifizierung:
Naturland

Lieferzeit ca. 2-3 Wochen  

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich "auf Lager" befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.