AGB & IMPRESSUM

KONTAKT

ÜBER UNS

KUNDENLOGIN

WARENKORB

KASSE
 
   » Startseite » Pflanzen » Stauden » Bauerngarten-Stauden
 
 Stauden 1 von 8  >> < zurück
Bauerngarten-Stauden
Bauerngarten-Stauden Art.Nr. #  291402 45,20 EUR / Paket

Beschreibung:  Ein Stauden-Set, das einen farbenfroh-heiteren Charme versprüht und sich bestens dazu eignet, bunte Sträuße zu binden. Ein „Muss“ für den ländlichen Garten, genauso gut aber natürlich auch andernorts einsetzbar.

Inhalt:  Je eine Pflanze:
Gefüllte Sumpf- oder Bertram-Schafgarbe 'Schneeball'
Weiße Kissen-Aster 'Niobe'
Hoher Rittersporn 'Neptun'
Frauenmantel
Kleine Taglilie
Oktober-Sonnenhut
Rosa Margerite 'Robinsons Rosa'
Rote Schafgarbe 'Petra'


inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Anbauverband:  Bioland

Lieferung:  Die Lieferung erfolgt als gesonderte Sendung.

Lieferzeit ca. 5-10 Tage

 Pk.   
 

1 | Achillea ptarmica 'Schneeball' - Gefüllte Sumpf- oder Bertram-Schafgarbe | Reizende, weiße, dicht gefüllte Blütenköpfchen ziehen die Blicke auf sich und sind in der Floristik sehr beliebt. Durch einen Nachblüte-Rückschnitt wird ein neuer Austrieb und eine zweite Blühphase angeregt. Für nicht zu trockene Böden.

2 | Aster dumosus 'Niobe' - Weiße Kissen-Aster | Eine robuste Kissenaster mit weißer Blüte. Für ein gesundes Gedeihen braucht sie einen nicht zu trockenen Boden und dankt es mit einem dichten Bestand, der so schnell kein Unkraut aufkommen lässt.

3 | Delphinium Elatum-Hybride 'Neptun' - Hoher Rittersporn | Unter den hohen Ritterspornen ist 'Neptun' ein "Kleiner". Die Wirkung ist aber dennoch enorm! Nicht zuletzt deshalb, weil die Blütenstände sehr dicht mit Einzelblüten besetzt sind.

4 | Alchemilla mollis - Frauenmantel | Ein »Klassiker«, der in keinem Garten fehlen darf. Blätter wie Blüten eignen sich bestens zum Schnitt. Im Beet wird der Frauenmantel aufgrund seiner ausgleichenden und verbindenden Eigenschaften geschätzt. Übermäßige Verbreitung durch Selbstaussaat lässt sich durch einen Rückschnitt nach der Blüte verhindern.

5 | Hemerocallis minor - Kleine Taglilie | Jede einzelne Blüte erblüht zwar nur ganz kurz, dennoch sind Taglilien mit ihren vielen hintereinandergeschalteten Blüh-Ereignissen überaus überzeugende Gartenpflanzen. Hemerocallis minor ist recht zierlich, setzt gelbe Akzente und schmückt sich mit grasartigen Laubbüscheln.

6 | Rudbeckia triloba - Oktober-Sonnenhut | Bis spät in den Herbst hinein blüht dieser Sonnenhut, und zwar nicht nur im Oktober, wie sein Name vermuten lässt, sondern schon viele Wochen vorher. Die Pflanze ist kurzlebig, samt sich aber zuverlässig aus und lässt sich so dauerhaft im Garten halten. Sehr schön auch als Vasenschmuck.

7 | Tanacetum coccineum 'Robinsons Rosa' - Rosa Margerite | Große Margeritenblüten in Rosa und gefiedertes, aromatisches Laub sind die markanten Merkmale dieser exzellenten Schnittblume und traditionsreichen Bauerngarten-Staude. Für nicht zu schwere Böden.

8 | Achillea Millefolium-Hybride 'Petra' - Rote Schafgarbe | Eine Schafgarbe mit kräftig dunkelroten Blütenschirmen. In dieser Form wird die bekannte Wiesenblume zu einer beeindruckenden und gartenwürdigen Schönheit. Nach ca. 3 Jahren sollte die Pflanze aufgenommen und geteilt werden.

Das Bauerngarten-Sortiment reicht für etwa 2 m² Beetfläche.