Shiitakepilz Myzelpatch, bio
Art.Nr. #  349001
14,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung:
Shiitake Myzelpatches werden ohne Einsägen einfach nur auf die Schnittstellen von Baumstümpfen aufgebracht und ermöglichen eine mehrjährige Pilzernte im Freiland.
Standort:
Freiland auf Holz
Abmessung:
190 x 140 mm
Inhalt:
4 Patches
Anbau:
Auf Holz an einer schattigen und geschützten Stelle im Freiland.
 
Der Anbau der Shiitake erfolgt auf Rundhölzern aus Eiche, Buche, Birke oder Erle. Die Hölzer sollen möglichst frisch sein und müssen eine intakte Rinde besitzen. Die erste Ernte erfolgt nach etwa 15 Monaten, mit etwas Glück auch schon früher, z. T. aber auch erst nach zwei Jahren. Für die lange Wartezeit wird man mit einem außergewöhnlich schmackhaften Speisepilz belohnt. Der Shiitake zählt neben Trüffeln und Morcheln zu den besten Speisepilzen überhaupt. Die Pilze wachsen bei Temperaturen von 15 - 25 C. Nachdem das Myzel das Holz durchwachsen hat, ist es nicht frostempfindlich.

Die Pilzbrut reicht zum Beimpfen von mindestens 5 Hölzern von ca. 1m Länge und 8-13 cm Durchmesser. Der zu erwartende Ertrag liegt bei ca. 30% des Holzgewichtes. Geerntet werden kann der Pilz über einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren.

Körnerbrut ist wegen des hohen Reinheitsgrades für die Anwendung im Profibereich und für die Weitervermehrung geeignet.
 
Qualität:
bio

sofort lieferbar*  

Stk.