Salad Blue, bio
Art.Nr. #  160037
ab 3,81 EUR / kg 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Ursprungsland:
Schottland
Jahr der Zulassung:
unbekannt
Schale:
dunkelblau
Fleisch:
blau/violett
Knolle:
rundoval
Blüte:
hellblau
Reifezeit:
mittelfrüh
Kochtyp:
festkochend
Speisewert:
gut
 

Salad Blue ist eine blaufleischige, festkochende Sorte mit einem kräftigen Geschmack. Die blaue Farbe bleibt nach dem Kochen erhalten. Sie eignet sich als Salatkartoffel, Salz- und Pellkartoffel. 130 - 150 Reifetage.

Was hat es eigentlich mit farbigem Kartoffelfleisch auf sich? Und warum sind gerade solche Kartoffelsorten so gesund? Verantwortlich für die rote und blaue Färbung sind sogenannte Anthocyane. Sie sind natürliche Farbpigmente die eine Färbung von Obst oder Gemüse bewirken. Diese Farbpigmente schützen Pflanzen vor gefährlichen Stoffen, den freien Radikalen. Da solche Stoffe auch den menschlichen Körper angreifen, wirkt sich der Verzehr von blau- und rotfleischigen Kartoffeln positiv auf die menschliche Gesundheit aus und beugt versch. Erkrankungen, die durch freie Radikale hervorgerufen werden (Krebs, Herz-Kreislauf-Probleme..), vor. Der Gehalt an Pigmenten ist sortenabhängig, also genetisch festgelegt. Umso intensiver die Färbung, umso höher ist der Anthocyangehalt der Knolle. Er steigt jedoch auch, umso mehr Stress eine Kartoffel ausgesetzt ist. Das wiederum bedeutet, dass in Jahren mit geringeren Erträgen (aufgrund von Hitze, Trockenheit oder frühzeitigem Krankheitsbefall) eine erhöhte Anthocyanbildung in den farbigen Knollen zu erkennen ist. Farbige Kartoffel bilden somit eine sinnvolle und natürliche Nahrungsergänzung.

 
Qualität:
zertifiziertes Pflanzgut, bio

Preis/ Rabatt:

1 kg
6,35 EUR / kg
ab 5 kg
5,40 EUR / kg (-15%)
ab 25 kg
3,81 EUR / kg (-40%)

leider ausverkauft


kg   

Was wir noch dazu empfehlen


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich auf Lager befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.