Frühe Prättigauer

Art.Nr. #  161366
ab 4,08 EUR / kg 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Ursprungsland:
Graubünden, Schweiz
Jahr der Zulassung:
50er Jahre
Schale:
hellbraun
Fleisch:
weiß
Knolle:
langoval
Reifezeit:
früh
Kochtyp:
vorwiegend festkochend
Speisewert:
sehr gut
Anmerkung:
Wir bieten unbehandeltes Pflanzgut aus konventionellem Anbau an.
 

"Bergkartoffeln" sind tatsächlich solche Sorten, die robust sind und - früh! Denn früh heißt bei Kartoffeln: schnell reifend.
Und wo es, wie ein Spruch in der Region Davos-Prättigau lautet "zehn Monate Winter und zwei Monate kalt" ist, da muss sich die Kartoffel beeilen. Die Frühe Prättigauer tut das und reift, nicht nur vor der malerischen Kulisse von Silvretta, Rätikon und dem 3297 Meter hohen Verstanclahorn, innerhalb von etwa drei Monaten zur erntereifen Gourmetkartoffel heran. Auch bei Ihnen im Garten wird diese Sorte schnell fertig und liefert die perfekten Knollen für Bratkartoffeln, Rösti oder die Graubündner Spezialität "Plain in Pigna", ein Ofenrösti.
Die Frühe Prättiauer gedeiht auf sandigen, trockenen Böden und an kühlen Standorten.
Aus der Frühen Prättigauer und den Blauen Schweden wurde übrigens, gezielt zur Produktion von blauen Chips, die Blaue St. Galler gezüchtet.

Synonym: Prättigauer Müsli

90 bis 110 Reifetage

 
Qualität:
zertifiziertes Pflanzgut, unbehandelt

Preis/ Rabatt:

1 kg
6,80 EUR / kg
ab 5 kg
5,78 EUR / kg (-15%)
ab 25 kg
4,08 EUR / kg (-40%)

leider ausverkauft


kg