Chinesische Zaubernuss

44,20 EUR / Stück 
botanischer Name:
Hamamelis mollis
Blüte:
Januar bis März, leuchtend goldgelb, fransig, leicht duftend
Wuchs:
buschig, ca. 3 m hoch
 

Die chinesische Zaubernuss entfaltet fast noch im Winter ihre goldgelben, fransigen Blüten. Die sehr lange Blütezeit der Hamamelis mollis wird auch durch Eis und Schnee nicht unterbrochen.
Wählen Sie für diesen zauberhaften Winterblüher einen geschützten Platz in Sonne oder Halbschatten. Der Boden sollte feucht und leicht sauer sein (nicht kalken). Da der Strauch sich nur ohne Konkurrenz gut entwickelt, sollte in den ersten Jahren eine Mulchschicht zu Unkrautunterdrückung ausgebreitet werden. Unter etwas größeren Zaubernuss-Sträuchern kann man Frühlingsblüher oder Allackerbeeren als Bodendecker pflanzen.

Die chinesische Zaubernuss möchte weder stark geschnitten noch verpflanzt werden. Wählen Sie einen Platz, an dem sie sich auf Dauer entfalten kann. Sie wird etwa 2 bis 3 Meter breit.


 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.