Zierapfel
"Red Sentinel"
ab 19,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Neuseeland, etwa 1955
bot. Name:
Malus x robusta
Blüte:
im Mai, weiß mit rosa Knospen
Wuchs:
4,50 hoch, 3 m breit
Früchte:
ca 2 cm dick, rot, essbar
Reife:
im Oktober
Befruchtung:
durch andere Wild- und Kulturäpfel, guter Pollenspender für Tafeläpfel
 

Red Sentinel ist ein kleiner Baum mit schlanker Krone. Seine Blütenfülle im Mai ist traumhaft. Die leuchtend roten, essbaren Früchte bleiben bis in den Winter hinein am Baum hängen und dienen, wenn sie nicht verarbeitet werden, als Vogelnahrung. Durch den hohen Pektingehalt eignen sich die Früchte besonders gut zur Herstellung von Gelee.
Red Sentinel ist vollkommen winterhart, muss so gut wie nicht beschnitten werden und gedeiht auf jedem normalen Gartenboden. .

Zieräpfel brauchen wenig Platz und können auch in eine gemischte Blütenhecke gepflanzt werden.

 
Aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.