Schneeforsythie
Art.Nr. #  271071
18,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Blüte:
März bis Mai, zartrosa- weiß, duftend
botanischer Name:
Abeliophyllum distichum
Synonyme:
Weiße Forsythie
Wuchs:
buschig, aber nicht kompakt, teils liegend oder hängend, Spalier/Stütze empfohlen; Höhe etwa 1,5 m
Liefergröße:
3-l-Topf
Beschreibung:
Die Schneeforsythie öffnet schon sehr früh im Frühling ihre zahlreichen zartrosa, nach Mandeln duftenden Blüten. Ein hübscher Zierstrauch für kleinere Gärten.
Anmerkung:
Die Schneeforsythie kann auch in einem großen Kübel wachsen (40 bis 50 l).
 
Die Schneeforsythie stammt ursprünglich aus Korea.
Dieser zierliche Blütenstrauch wächst gerne in sandig- humosem Boden an einem windgeschützten Standort. Die Schneeforsythie kann auch als blühende Hecke gepflanzt werden. Der Schnitt sollte direkt nach der Blüte erfolgen, bevor sich die neuen Knospenansätze bilden. Etwa ein Drittel des Strauches kann jährlich entfent werden, um die Blütenbildung fürs nächste Jahr zu fördern.
Geschnittene Blütenzweige halten sich gut einige Tag in der Vase.
 
Qualität:
Aus ökologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Stk.   

 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich "auf Lager" befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.