Ginkgo
(Ginkgo biloba)
ab 12,90 EUR / Stück 
botanischer Name:
Gingko biloba
Blüte:
im März, unscheinbar
Wuchs:
bei jüngeren Bäumen schlanker Wuchs, später ausladend, bis 40 m hoch
Früchte:
grüngelb, mirabellenähnlich, nicht zum Verzehr empfohlen
Beschreibung:
Ginkgos sind sehr schöne und besonders gesunde Bäume, die in Einzelpflanzung ihren stattlichen Wuchs am besten entfalten können. Im Herbst färben sich alle Blätter leuchtend goldgelb.
Ginkgos sind zweihäusig, es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Wir können bei der Lieferung kein bestimmtes Geschlecht garantieren.
 
Ginkgos gibt es schon seit 250 Millionen Jahren. Der in China heimische Baum ist die letzte lebende Art der Familie der Ginkgogewächse und wird deshalb auch als "lebendes Fossil" bezeichnet.

Ginkgobäume können 1 000 Jahre und älter werden. Sie sind kaum anfällig für Schadinsekten und Krankheiten, da ihre Blätter für viele Tiere giftig sind. Extrem nasse oder besonders trockene Standorte werden nur schlecht toleriert.

Die Kerne der Samen werden in Japan geschält und gegart in kleinen Mengen als Beilage verzehrt. Die Blätter werden pharmazeutisch genutzt und zu Nahrungsergänzungsmitteln und Tees verarbeitet. Hier wird jedoch von eigener Ernte und Verwendung abgeraten, da Ginkgos auch für Menschen schädliche Stoffe enthalten.

Ginkgos sind in unseren Breiten absolut winterhart.
 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

auf Lager*  

Liefergröße:
 Stk.