Staudenspaß ohne Schneckenfraß für halbschattige Beete
Art.Nr. #  291406
44,20 EUR / Paket 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung:
Schnecken sorgen immer wieder für Verdruss im Garten. Schneckenjagd, Schneckenkorn, Schneckenzaun - es gibt unterschiedlichste Methoden der Plage Herr zu werden. Außerdem muss man den Schnecken nicht unbedingt ihre Leibspeise "servieren". Storchschnäbel sind dann geeignete Kandidaten, was aber außerdem? Wir präsentieren hier eine geeignete Auswahl für die besonders gefährdeten, eher frisch-feuchten, halbschattigen Gartenbereiche.
Inhalt:
Je eine Pflanze:
Bergenie 'Eroica'
Kaukasus-Vergissmeinnicht
Lauchkraut-Glockenblume
Garten-Nelkenwurz 'Sigiswang'
Schnee-Marbel/ Schnee-Hainsimse
Teppich-Knöterich 'Dimity'
Niedriges Immergrün 'Marie' ®
Teppich-Ungarwurz
 
1 Bergenia Hybride 'Eroica' - Bergenie | Eine in mehrfacher Hinsicht ganz ausgezeichnete Sorte: Sie blüht in einem äußerst kräftigen und leuchtenden Farbton, erfreut im Herbst durch eine spektakuläre Rotfärbung des Laubes (besonders schön im Gegenlicht!) und ist alles in allem sehr robust.

2 Brunnera macrophylla - Kaukasus-Vergissmeinnicht | Kaukasus-Vergissmeinnicht machen über viele Jahre hinweg Freude und dies in dreifacher Hinsicht: Ein himmelblauer Blütenschleier im Frühjahr wird begleitet und überdauert von einem äußerst gefälligen Blattwerk. Und dabei ist die Pflanze absolut unkompliziert und robust - für etwas schwierige Standorte damit oft die geeignete Wahl.

3 Campanula alliariifolia - Lauchkraut-Glockenblume | Ein Gartenvagabund für licht- bis halbschattige, naturnahe Gehölzbereiche. Mit weißen Blütenglocken. Breitet sich über Selbstaussaat und Ausläufer aus - bestens also für schwierig zu besiedelnde Plätze, aber bitte etwas Vorsicht im "klassischen" Beet.

4 Geum x heldreichii 'Sigiswang' - Garten-Nelkenwurz | Kleine Pflanze - große Wirkung! 'Sigiswang' verfügt zur Blütezeit über eine unglaubliche Leuchtkraft: Die kräftig orangen Schalenblüten ziehen die Blicke unweigerlich auf sich.

5 Luzula nivea - Schnee-Marbel, Schnee-Hainsimse | Das bewimperte Blatt sowie die auffälligen, hellen "Blütenpuschel" machen Luzula nivea zu einem geeigneten Kandidaten für naturnahe, halbschattige Gartenpartien, gerne in Gehölznähe.

6 Polygonum affine 'Dimity' - Teppich-Knöterich | Ein mattenbildender Knöterich, der - einmal etabliert - kein Unkraut mehr aufkommen lässt, sich in aller Regel als robust und gesund erweist und von Schnecken verschmäht wird. Eine Rundum-Sorglos-Pflanze also, solange der Standort nicht allzu trocken oder heiß ist.

7 Vinca minor 'Marie' ® - Niedriges Immergrün | 'Marie' ist eine sehr kompakt und flach wachsende Immergrün-Sorte mit vergleichsweise großen Blüten. Alles in allem bietet sie einen deutlich höheren Gartenwert als die weit verbreitete Wildform. Sehr schön zu Füßen von Gehölzen und auf schattigen Grabstellen.

8 Waldsteinia ternata - Teppich-Ungarwurz | Mit einem äußerst flachen Wuchs und Ausläuferbildung webt Waldsteinia ternata dichte Teppiche, die auch im Winter ihre Farbe behalten. Die Teppich-Ungarwurz ist sicherlich immer dann die erste Wahl, wenn ein äußerst genügsamer und robuster Bodendecker für (halb-)schattige Lagen gesucht ist.

das Sortiment "Staudenspaß ohne Schneckenfraß" für hablschattige Standorte reicht für etwa 1,3 qm Beetfläche.
 
Anbauverband:
Bioland

Lieferung.
Die Lieferung erfolgt als gesonderte Sendung.

Lieferbar ab*:  Mitte März 2019

Pk.