Kirschpflaume/ Myrobalane
ab 39,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Balkan, Klein- bis Mittelasien
Synonym(e):
Prunus myrobalana, türkische Pflaume, Myrobalane, Prunus cerasifera
Blüte:
Sehr früh und reich weiß blühend, wichtige Nahrungsquelle für Hummeln und Bienen
Reifezeit:
ab Ende August
Haltbarkeit:
nur wenige Tage
Verwendung:
Frischverzehr, Kompott, Gelee, Marmelade, Saft, Branntwein
Befruchtersorten:
andere Pflaumen
 

Anspruchslose Wildpflaume. Kräftig wachsende Sorte, die reich trägt und gut für die Marmeladenherstellung geeignet ist. Die Kirschpflaume ist auch als Türkenkirsche bekannt.

Kirschpflaumen sind ein Vorläufer von Zwetschgen, Edelpflaumen und Mirabellen. Sie wurden in Baumschulen häufig als Veredelungsunterlagen für diese verwendet. Die unreifen Früchte werden in türkischen Märkten manchmal als Can-Erik angeboten. In Georgien werden reife oder unreife Kirschpflaumen zur scharfen Soße Tqemali verarbeitet.

 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

leider nicht lieferbar


Wuchs:
 St.