Veredelte Strauchwalnuss

69,90 EUR / Stück 
botanischer Name:
Juglans fertilis
Blüte:
im Mai, grünlich
Wuchs:
etwa 4 m hoch, 3,5 m breit, unregelmäßiger Wuchs
Früchte:
dünnschalig mit feinem Nussgeschmack, klein (2,5 cm Durchmesser)
Fruchtreife:
Ende September
Befruchtung:
selbstfruchtbar
 

Die Strauchwalnuss wird auch Zwergnuss oder Nuss von Chatenay genannt. Sie ermöglicht den Walnussanbau auch in kleinen Gärten und bringt ab dem dritten Standjahr schon viele Nüsse, die leicht zu knacken sind. Die Strauchwalnuss mag einen freien, sonnigen Platz und ist nicht für raue Lagen geeignet. Der Baum ist veredelt und bringt schon nach wenigen Jahren eine gute Ernte.

Voller botanischer Name: Juglans regia var. fertilis

 
Qualität:
Erzeugnis aus der Umstellung auf den ökologischen Landbau

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und April bei frostfreier Witterung.

leider nicht lieferbar


Liefergröße:
* Erzeugnis aus der Umstellung auf den ökologischen Landbau
 Stk.