Sommerblutbirne
49,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Frankreich, 1675
Synonym(e):
Blutbirne, Sanguinole, Granatbirne, Fleischbirne
Blüte:
weiß, im April
Wuchs:
große, pyrmidal wachsende Bäume mit hängenden Ästen, etwa 5 m hoch
Früchte:
süß, klein, rundlich bis länglich; graugrün mit violetter Deckfarbe
Reife:
im August
Verwendung:
Tafelobst, Dörrobst, Kompott (Saft, Wein, Brennerei)
Befruchtung:
durch andere früh reifende Birnensorten
 
Die Sommerblutbirne oder Sanguinole bringt saftige Früchte mit auffällig purpurrot-weiß marmoriertem Fruchtfleisch.
Die Früchte reifen sehr früh und müssen schnell geerntet und verzehrt oder verarbeitet werden.
Wegen ihrer geringen Klimaansprüche ist die Sommerblutbirne auch für höhere Lagen geeignet.
Im Herbst verfärbt sich das Laub gelb bis orangerot.
 
Qualität:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

auf Lager, Lieferzeit momentan ca. 2 - 3 Wochen  

Wuchs:
 Stck.