Landele
ab 34,90 EUR / Stück 
Herkunft:
vermutlich Pfalz, mindestens 200 Jahre alt
Synonyme:
Schwarzer Falter, Poppelsdorfer Schwarze, Frühes Landele
botanischer Name:
Prunus avium
Blüten:
weiß, im April
Wuchs:
steil aufstrebend, bildet eine große, hochkugelige Krone
Früchte:
schwarz, herzförmig mit festem Fruchtfleisch
Reife:
früh, Ende Juni
Befruchtersorten:
andere früh reifende Süßkirschensorten
 
Landele ist eine sehr alte und ehemals weit verbreitete Süßkirschensorte. Die pechschwarzen Früchte haben einen ausgezeichneten Geschmack und eignen sich für < >Frischverzehr, Kompott oder zu Herstellung von Dörrobst. Landele braucht für eine gute Fruchtreife ausreichend Wärme, besitzt aber als Pflanze eine robuste Gesundheit.
 
Qualität:
Aus biologischen Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

leider ausverkauft


Wuchsform:
 Stck.