Madame Verte
49,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Belgien
Bekannt seit:
1810
Synonyme:
Besi de Caen
Pflückreife:
Mitte bis Ende Oktober
Genussreife:
Ab Dezember
Haltbarkeit:
Bis Anfang Februar
Kurzbeschreibung:
Unscheinbare Sorte mit geringen Standortansprüchen
 
Madame Verte bringt kleine bis mittelgroße, unscheinbare, aber sehr aromatische Früchte. Die Sorte stellt nur geringe Ansprüche an den Standort.

Befruchtersorten: Boscs Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Köstliche aus Charneux, Gräfin von Paris, Vereinsdechantsbirne
 
Anbauverband:
Bioland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Wuchs:
 Stk.