Wichtige Informationen zum Auslandsversand:
Aufgrund von Einschränkungen im internationalen Paketverkehr sind Lieferungen nach Italien leider vorübergehend nicht möglich.

Beim Versand von Sperrgutpaketen nach Österreich ist momentan mit erheblich verlängerten Laufzeiten zu rechnen.
Gräfin von Paris
49,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Frankreich, 1893
Synonym(e):
Paris, Comtesse de Paris
Pflückreife:
Oktober
Genussreife:
beginnt im Dezember
Haltbarkeit:
ca. 3 Monate (gute Lagerfähigkeit auch im Naturlager)
Verwendung:
Tafelbirne, Kompott, Saft
Befruchtersorten:
Bosc's Flaschenbirne, Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Köstliche aus Charneux, Mme Verté, Williams Christ
 

Hervorragende Lagerbirne, anspruchsvoll

Die Gräfin von Paris ist eine ausgezeichnete, große Tafelbirne mit langer Lagerfähigkeit. Sie muß jedoch spät geerntet werden und eignet sich nur für sehr warme Standorte. 

 
Anbauverband:
Bioland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Wuchs:
 Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen


 
Wichtige Informationen zum Auslandsversand:
Aufgrund von Einschränkungen im internationalen Paketverkehr sind Lieferungen nach Italien leider vorübergehend nicht möglich.

Beim Versand von Sperrgutpaketen nach Österreich ist momentan mit erheblich verlängerten Laufzeiten zu rechnen.