Prinz Albrecht von Preußen

49,90 EUR / Stück
Herkunft:
Schloss Kamenz/ Glatz (heutiges Polen), 1865
Synonym(e):
Prinz Albrecht, Albrechtapfel, Kriwitzer Lachapfel
Wuchs:
eher schwach wachsend mit breitkugeliger Kronenform
Pflückreife:
Ende September bis Anfang Oktober
Genussreife:
Oktober bis Dezember/ Januar
Verwendung:
Tafel-, Most- oder Wirtschaftsapfel, Keltersorte, Brennfrucht
Befruchtersorten:
Elstar, Gloster, Goldparmäne, James Grieve, Jonathan, Croncels, Golden Delicious
Qualität:
Aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und März bei frostfreier Witterung.

Wuchs:
49,90 EUR/ Stk.
 Stk.   

Prinz Albrecht bringt einen hohen Ertrag an schön gefärbten, großen Früchten mit saftigem, süßsäuerlichem Fruchtfleisch und feinem Duft.

Diese robuste Sorte, die auch in rauen Lagen gedeiht, ist ein Sämling der Sorte Kaiser Alexander.

Pflanzanleitung für Obstbäume


Was wir noch dazu empfehlen:

Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: