Topaz Buschbaum
Art.Nr. #  250433
34,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Sperrgut Paketversand)
Herkunft:
Tschechien
Bekannt seit:
1994
Malus domestica
Pflückreife:
Ende September bis Anfang Oktober
Genussreife:
ab Anfang Dezember
Haltbarkeit:
bis März
Wuchs:
Buschbaum, wurzelnackt
Stammhöhe:
40 - 60 cm
Kurzbeschreibung:
Saftig und aromatisch, leicht süß-säuerlicher Winterapfel. Das Fruchtfleisch ist fest, feinzellig und knackig.
 
Neue, schorfresistente und lagerfähige Sorte mit geschmacklich guten Früchten, die als Tafeläpfel und für die häusliche Verarbeitung hervorragend geeignet sind.


Wuchs: mittelstark, aufrecht bis breitwüchsig. Triebenden büschelartig verzweigt, kurze Internodien; Auslichtung erforderlich

Blüte: früh bis mittelfrüh, mittel frostempfindlich, reichblühend

Pflückreife: Ende September bis Anfang Oktober, wenig folgernd, kaum Fruchtfall

Genußreife: November bis März, mit fortgeschrittener Reife weicher und fettig werdend

Ertrag: hoch, regelmäßig, früh bis mittelfrüh einsetzend

Frucht: mittel bis groß, flach gebaut, mittel- bis stielbauchig, leicht gerippt mit mittelstarken Höckern an der Kelchgrube, Fruchtstiel kurz bis mittel, Stielgrube mittelstark berostet; Fruchtschale gelb mit 40 bis 70 % mittel- bis dunkleroter, geflammter bis streifiger Deckfarbe, dick, nach Auslagerung rasch fettig werdend, bei Verzehr etwas störend; Fruchtfleisch anfangs fest, später mittelfest, gelb, sehr saftig, feinsäuerlich aromatisch

Lagereignung: im Kühllager bis März, geringe Lagerverluste, CA-Lager bis April/Mai

Krankheiten und Schädlinge: schorfresistent (Malus floribunda), mittel bis stark anfällig für Obstbaumspinnmilbe und Blattlaus, gering anfällig für Mehltau

Befruchtersorten: Goldparmäne, Elstar, Alkmene
 
Qualität:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern zwischen Ende Oktober und April bei frostfreier Witterung.

leider ausverkauft


Stck.   

 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Allerdings verzeichnen wir ein deutlich erhöhtes Bestellaufkommen und das sorgfältige Verpacken dieser ganzen Bestellungen benötigt seine Zeit.

Die allgemeine Lieferzeit für Artikel, die sich "auf Lager" befinden, beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Dies gilt für Saatgut und alles was nicht lebt, jedoch nicht für Bestellungen, die Pflanzen oder Pflanzgut enthalten.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher Vorbestellungen terminiert. Hier sind bis Kalenderwoche 18 (1. Mai) bereits alle Termine ausgebucht!

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Termine für die Kalenderwoche 16 ebenfalls bereits ausgebucht!

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.