Säulenapfel
"Finn"
39,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Baumschule Krämer in Detmold
Bekannt seit:
2009
Geschmack:
saftig, süß
Pflückreife:
August bis September
Genussreife:
ab August, zum Frischverzehr
Wuchs:
Säulenform, wird etwa 2 bis 2,50 m hoch
Großer, gelber Apfel mit roten Streifen. Der Säulenapfel Finn ist robust und gesund und daher besonders für den Bio-Anbau geeignet.
Befruchtung durch:
Rondo und andere Apfelsorten. Alle unsere Säulenäpfel befruchten sich gegenseitig.
 
Der Baum sollte dauerhaft mit einem Pflahl gestützt werden.
Der Säulenapfel "Finn" stammt aus der Zuchtreihe 1a Plants. Er ist ein guter Tafelapfel und nicht durch Spätfröste im Frühjahr gefährdet. Die Sorte ist widerstandsfähig gegen Schorf, Krebs und Mehltau. Veredelungsunterlage ist die schwachwüchsige M9.
Säulenobst wächst besonders schlank und trägt sofort. Obstbäume in Säulenform sind gut für Kübel geeignet und können daher dauerhaft im Topf auf der Terasse bleiben. Auch eine Pflanzung als schmale Fruchthecke ist möglich. (Pflanzabstand etwa 80 cm). Gelegentlich sollten die Seitentriebe auf etwa 20 cm gestutzt werden.
 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen