Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand ohne Einschränkungen. Ware die sich "auf Lager" befindet, versenden wir wie gewohnt innerhalb weniger Tage. Auch bei DHL hat sich die Lage stabilisiert, so dass es nur noch vereinzelt zu verspäteten Paketzustellungen kommt.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie Ihren Garten!
Säulenapfel
"Goldlane"
39,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand ( Standardversand )
Geschmack:
saftig und gut
Pflückreife:
Mitte Oktober
Genussreife:
ab Ende September bis weit in den Winter hinein
Wuchs:
Säulenform, wird etwa 2,50 m hoch
Kurzbeschreibung:
Mittelstark wachsende, kompakte Sorte mit hohem Ertrag. Schorfresistent, robust und lagerfähig.
 
EIne Züchtung aus der Reihe MiniTrees des Prager Institutes für Experimentelle Botanik.
Veredelt ist dieser Säulenapfel auf der schwach wachsenden Unterlage M9. Der Baum sollte dauerhaft mit einem Pflahl gestützt werden. Säulenobst wächst besonders schlank und trägt meist schon ab dem ersten Jahr. Obstbäume in Säulenform sind gut für Kübel geeignet und können daher dauerhaft im Topf auf der Terasse bleiben. Auch eine Pflanzung als schmale Fruchthecke ist möglich. (Pflanzabstand etwa 80 cm). Gelegentlich sollten die Seitentriebe auf etwa 20 cm gestutzt werden.

Goldlane wird vom Pollen anderer Säulenapfelbäume (Red Spring, Rondo, Moonlight, Lancelot, Pomredrobust, Jarle, Goldcats) bestäubt. Es eignen sich auch alle mittelfrüh bis mittelspät blühenden Apfelbäume mit diploider Blüte, wie Goldparmäne, Ontario, Cox Orange etc.
 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.   

 
Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand ohne Einschränkungen. Ware die sich "auf Lager" befindet, versenden wir wie gewohnt innerhalb weniger Tage. Auch bei DHL hat sich die Lage stabilisiert, so dass es nur noch vereinzelt zu verspäteten Paketzustellungen kommt.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie Ihren Garten!