Kaiser Wilhelm

ab 39,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Witzhelden bei Solingen, 1850
Synonym(e):
Wilhelmapfel, Peter Broich
Pflückreife:
Mitte bis Ende September
Genussreife:
ab November
Haltbarkeit:
bis Februar
Verwendung:
Frischverzehr, Tafel- und Mostsorte
Befruchtung durch:
Cox Orange, Croncels, Goldparmäne, Weißer Klarapfel, Ontario
 

Kaiser Wilhelm ist ein wohlschmeckender Apfel mit himbeerähnlichem Aroma. Er bringt große, feste und saftige Früchte, die sich bis Februar lagern lassen. Er ist auch ein ausgezeichneter Apfel für die Saftherstellung. In windigen Gegenden ist eine rechtzeitige Ernte empfehlenswert.

Der Apfel Kaiser Wilhelm ist eine anspruchslose Sorte, die auch auf weniger günstigen Standorten noch befriedigende Erträge bringt. Dieser große, gleichmäßig wachsende Baum eignet sich für naturnahe Gärten, in denen lediglich ein sanfter Baumschnitt durchgeführt wird. Hier wächst er zu einem stattlichen Einzelbaum mit schöner, runder Krone und besonders üppigen und unempfindlichen rosa Apfelblüten heran.


 
Anbauverband:
Bioland

Hinweis zur Lieferung:
Wir liefern wurzelnackte Bäume in den Monaten November bis März bei frostfreier Witterung. Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

auf Lager  

Wuchs:
 Stk.