Baya® Marisa
ab 34,90 EUR / Stück 
Herkunft:
Bayrisches Obstbauzentrum Hallbergmoos
Geschmack:
angenehmer, süß-säuerlicher Geschmack
Pflückreife:
Mitte September
Genussreife:
bis Anfang Dezember
Baya® Marisa trägt dunkelrote Äpfel mit rot durchgefärbtem Fruchtfleisch. Die rote Farbe bleibt auch nach der Verarbeitung erhalten und verleiht Apfelsaft und -gelee sowie Apfelringen eine besondere Farbe.
Befruchtung durch:
teilweise selbstfruchtbar, der Ertrag wird erhöht durch die Nähe anderer mittelfrüh blühender Apfelsorten.
 
Baya® Marisa bringt schon bald einen hohen Ertrag. Die Sorte ist nur gering schorfanfällig und eignet sich für die Pflanzung in Höhenlagen.
Auch die Blüten sind intensiv rosarot gefärbt und erinnern an Mandelblüten.
Baya® Marisa gilt als allergikerfreundlich und ist mit seinen diploiden Pollen ein guter Befruchter für andere Apfelbäume.
 
Qualität:
Aus biologischen Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Wurzelnackte Bäume liefern wir zwischen Ende Oktober und März, getopfte Bäume ganzjährig bei frostfreier Witterung.

Lieferbar ab:  ca. 11. November 2020

Wuchs:
 Stk.