Schlehe
Schwarzdorn
ab 9,90 EUR / Stück 
Blüte:
im März/ April
Wuchs:
3-4 m hoher Strauch.
Reife:
Oktober-November
Beschreibung:
Anspruchslos, schnittverträglich
 

Durch ihr dorniges Gebüsch ist die Schlehe eine gern angenomme Rückzugsmöglichkeit für Vögel aller Art. Die unzähligen weißen Blüten dienen im Frühjahr als Nahrungsquelle für zahlreiche Insekten, darunter mehrere Wildbienenarten. Bevorzugt werden sonnige bis halbschattige Standorte. Die Früchte der Schlehe sind sehr herb und werden erst nach den ersten Frösten süßer im Geschmack. Sie können dann zu Wein, Likör oder Gelee verarbeitet werden. 

 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.