Kornelkirsche/ Hartriegel
11,90 EUR / Stück 
Synonyme:
Herlitze, Dürlitze, Hirlnuss, Dirndl, Dirndling, Dirndlstrauch, Gelber Hartriegel
botanischer Name:
Cornus mas
Blüte:
Blüte im März/ April, gelb
Wuchs:
ca. 5-6 m hoher und breiter Großstrauch.
Früchte:
etwa 2 cm lang, meist rot/ dunkelrot, sehr Vitamin-C-reich, herb-säuerlich
Fruchtreife:
September
Liefergröße:
40-60 cm, 3-l-Topf, Bioland
Befruchtung:
Kornelkirschen sind selbstfruchtbar, setzen aber mehr Früchte an, wenn mehrere Exemplare in der Nähe stehen. Dabei ist es vorteilhaft, die Zuchtform(en) und die Wildformen zu mischen.
 
Die Kornelkirsche ist durch ihre frühe, dekorative und langanhaltende Blüte eine tolle Bienenweide. Sie dient auch Käfern, Fliegen und Vögeln als Lebensraum und Nahrungslieferant. Kornelkirschen sind anspruchslos und schnittverträglich. Die Kornelkirsche ist in jeder Hinsicht sehr robust, verträgt jedoch keine Staunässe und benötigt im Frühjahr lediglich eine kleine Kompostgabe als Dünger. Aufgrund der Schnittverträglichkeit ist sie gut für das Anlegen von Hecken geeignet. Im Herbst reifen die scharlachroten, enorm vitaminreichen Früchte aus. Sie sollten bei der Ernte bereits weich sein, damit sie gut verarbeitet werden können. Die Früchte können eingefroren, getrocknet, entsaftet oder eingekocht werden.
 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

auf Lager  

Liefergröße:
 St.