Echte Felsenbirne
(Amelanchier rotundifolia)
14,90 EUR / Stück 
Früchte:
dunkelblau-schwarze, etwa 1 cm dicke, saftig-süße, weiche Früchte. Sie sind roh, getrocknet und als Konfitüre zu genießen.
Blüte:
April/Mai; große Fülle von weißen, kurzen Blütentrauben
botanischer Name:
Amelanchier rotundifolia
Wuchs:
Strauch oder kleiner Baum, 2 bis 4 m hoch und ebenso breit
Reife:
August
Liefergröße:
60-100 cm, 3-l-Topf, bio
Beschreibung:
Dieses anmutige, heimische Wildgehölz ist gesund und anspruchslos. Die Echte Felsenbirne bezaubert durch ihre reichliche Blüte und ihren malerischen, natürlichen Wuchs.
 
Die Echte Felsenbirne wird auch Gewöhnliche oder Europäische Felsenbirne genannt.
Sie stellt nur geringe Ansprüche an Standort und Klima, ist gut frosthart und krankheitsfrei und verträgt sowohl Stadtklima als auch Wind und Hitze.
Amelanchier rotundifolia wächst in Deutschland wild an sommerwarmen, südexponierten Standorten, gerne am Rande von Misch- und Kiefernwäldern auf humus- und nährstoffarmen Böden.
Dieses Wildgehölz wächst ungern in überdüngten und verdichteten Böden.
Die echte Felsenbirne ist eine wertvolle Nektarpflanze für spezielle, selten gewordene Schmetterlingsarten, dient als Nahrung für Singvögel und erfreut sich wachsender Beliebtheit in naturnahen Gärten und Wildhecken.
(Amelanchier Rotundifolia ist dasselbe wie Amelanchier ovalis oder Amelanchier vulgaris)

Felsenbirnen sind selbstfruchtbar.
 
Anbauverband:
bio

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

Lieferbar ab*:  ca. 18. März 2020

Liefergröße:
 St.