Feige
Ronde de Bordeaux

29,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand ( Standardversand )
Herkunft:
Frankreich
botanischer Name:
Ficus carica
Wuchs:
kräftig und buschig, 2 bis 4 m hoch
Früchte:
tief blau-dunkelviolett bis schwarz, rundlich mit feiner Haut, ca 4 cm im Durchmesser, süßes Aroma
Reife:
ab Ende August / September
Befruchtung:
selbstfruchtbar
 

Ronde de Bordeaux besitzt eine außerordentliche geschmackliche Qualität. Die Feigen sind rötlich-blau und glatt. Sie ist gut kältetolerant, braucht jedoch zur Reife einen heißen und vollsonnigen Platz. Sie ist einmaltragend.

Ronde de Bordeaux trägt vornehmlich am diesjährigen Holz und bildet sogenannte Herbstfeigen aus. Diese reifen aber schon im August und September. Diese Feigensorte kann nach der Ernte sehr kompakt geschnitten werden , weil man dabei eben keine neuen Fruchtknospen abschneidet. Der Rückschnitt aufs alte Holz sorgt dafür, dass fast nur dieses in den Winter geht und wegen seines Alters nicht erfriert. Die neuen, empfindlicheren Triebe erscheinen erst im Frühjahr.

Ronde de Bordeaux ist eher starkwachsend und mag keinen Wind.

Feigen im Kübel brauchen unbedingt einen Winterschutz, können ein bis zwei Jahre im 12-15 Liter-Topf stehen und brauchen ab dann einen Behälter mit mindestens 50 Litern. Alle 2-3 Jahre muss man in einen noch größeren Kübel umpflanzen oder die Pflanze zurückschneiden und die Erde austauschen.

 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

leider nicht lieferbar


Liefergröße o. Wuchsform:
 Stk.