Jostabeere
Jostine
11,90 EUR / Stück 
Synonyme:
Josta, Jochelbeere
botanischer Name:
Ribes x nidigrolaria
Blüte:
unscheinbar grünlich, im April
Wuchs:
etwa 2 m hoch und ebenso breit; starkwüchsig, stachellos
Früchte:
dunkelrote bis schwarze Früchte mit gutem Geschmack und kräftiger Säure
Reife:
Mitte Juni bis Juli, folgernd
Befruchtung:
selbstfruchtbar
 
Die ertragreiche und robuste Jostabeere gibt es seit 1977. Die erste Sorte wurde von Dr.R. Bauer vom Max-Planck-Institut in Köln gezüchtet. Elternarten sind Schwarze Johannisbeere, Stachelbeere und Oregon-Stachelbeere (Ribes divaricatum). Unsere Sorte "Jostine" entstand 1989, Züchter R.Bauer in Breitbrunn.
Jostabeeren sind resistent gegen den Amerikanischen Stachelbeer-Melhtau und Johannisbeer-Gallmilben.
 
Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

auf Lager  

Liefergröße:
 Stk.   

Was wir noch dazu empfehlen

13,90 EUR / Stück

(5,56 EUR/ kg)
(5,56 EUR/ kg)