Taybeere
"Medana"
(Rubus fruticosus x idaeus)
Art.Nr. #  254904
12,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Früchte:
Sehr große (bis zu 5 cm lange) himbeerähnliche Früchte mit süß-säuerlichem Geschmack.
Rubus fruticosus x idaeus
Wuchs:
Lange Ranken wie Brombeeren, jedoch nur feine Stacheln ähnlich der Himbeere.
Reife:
ab Anfang Juli
Liefergröße:
2-l-Topf, bio
Beschreibung:
Die Taybeere ist eine Kreuzung zwischen Brombeere und Himbeere. Sie bringt sehr hohe Erträge und ist sehr robust und winterhart.
 
Die Taybeere kam 1962 auf den Markt und ist nach dem schottischen Fluss Tay benannt, wo auch das Haupt-Anbaugebiet dieser an Vitamin C reichen Frucht liegt. Auch sie ist eine Kreuzung aus Brombeere und Himbeere und damit der Loganbeere sehr ähnlich. Die Pflanze ähnelt der Brombeere, die Frucht sieht jedoch aus wie eine längliche Himbeere. Die Frucht wird wegen ihres leicht säuerlichen Geschmacks gerne zu Konfitüren und Fruchtsoßen verarbeitet, ist aber auch roh vorzüglich.

Pflanzvorbereitung: Da die Taybeere besonders robust und winterfest ist, kann sie auch in raueren Lagen gut angebaut werden. Zur Bodenvorbereitung genügt eine Lockerung und etwas organischer Dünger wie Kompost und verrotteter oder gekörnter Rinderdung. Auch die Taybeeren brauchen ein Rankgerüst oder einen Zaun.

Pflanzung: Der Pflanzabstand beträgt 2,5 m. Setzen Sie die Jungpflanzen etwas tiefer, als sie vorher im Topf standen.

Pflegemassnahmen: Die Kultur ähnelt der Brombeere. Eventuell aus den Blattachseln treibende Geiztriebe sollten regelmäßig eingekürzt werden, damit kein unübersichtliches Dornengestrüpp entsteht.

Ernte: Ab Mitte Juli. Taybeeren machen unterirdische Ausläufer und alle alten und schwachen Triebe sollten nach der Ernte zurückgeschnitten werden. Lassen Sie ca. 6 kräftige Jungtriebe pro Pflanze stehen. Nun kann mit einem organischen Dünger die Anlage neuer Blüten unterstützt werden. Bei allen der Himbeere und Brombeere ähnlichen Beerensträuchern kann auch leicht gekalkt werden.
 
Qualität
aus ökologischem Anbau/Bioland/ Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

auf Lager  

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich "auf Lager" befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.