Himbeere
Pokusa

Art.Nr. #  255681
13,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
botanischer Name:
Rubus idaeus
Blüte:
weiß, einfach, Mai bis Juli
Wuchs:
1,20 bis 1,60 m hoch, aufrechter Wuchs
Früchte:
längliche, sehr große, dunkelrote Früchte mit besonders süßem Aroma
Reife:
August bis Oktober
Liefergröße:
2-l-Topf
Anmerkung:
trägt am einjährigen Holz
 

Die Herbst-Himbeere Pokusa ist die derzeit großfruchtigste Himbeersorte. Sie bringt regelmäßige und hohe Erträge.

Die Früchte dieser ertragreichen Sorte sind fest und saftig.

Pokusa braucht ein einfaches Spalier, z.B. aus vier Holzpfählen mit seitlichen Spanndrähten. Wir empfehlen einen bodennahen Rückschnitt abgetragener und schwacher Ruten im November.

Himbeeren brauchen einen mittelschweren, gehaltvollen Boden mit hohem Humusanteil, eine gute, gleichmäßige Wasserversorgung und möglichst eine Mulchschicht. Der Standort kann sonnig bis halbschattig gewählt werden.

Herbsthimbeeren bringen im Sommer eine kleine Ernte am zweijährigen Holz, hauptsächlich tragen sie jedoch im Herbst an den neuen Ruten. Daher kann man entweder zwischen November und Februar alle Ruten eine Handbreit über dem Boden abschneiden und auf die kleine Sommerernte verzichten oder einige wenige Neutriebe (die noch nicht getragen haben) stehen lassen fürs sommerliche Naschen.

Eine Befruchtersorte wird nicht benötigt.


 
Qualität:
Aus ökologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

auf Lager  

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch