Waldheidelbeere
12,90 EUR / Stück 
botanischer Name:
Vaccinium myrtillus
Blüte:
weiß, April bis Mai
Wuchs:
sehr niedrig und buschig, 30 bis 50 cm hoch
Früchte:
sehr aromatische, kleine dunkelblaue Früchte mit lilafarbenem Fruchtfleisch
Reife:
Juni- Juli
Beschreibung:
Leckere heimische Beerenart, die gerne im Halbschatten unter Kiefern- und Fichtenbäumen wächst.
Anmerkung:
Waldheidelbeeren besitzen im Gegensatz zu ihren verwandten Kulturformen stark gefärbtes Fruchtfleisch und einen sehr niedrigen Wuchs.
 
Die Waldheidelbeere ist ein hübscher Zwerstrauch mit gesunden, grünen Trieben und wächst gerne im Halbschatten.
Die Pflanze beherbergt einige seltene Schmetterlingsarten als Raupen.
Heidelbeeren bevorzugen einen sandig-humosen, kalkfreien Boden, der mit Kompost oder Beerendünger verbessert und mit Rindenmulch vermischt werden sollte.

Heidelbeeren sind selbstfruchtbar.
 
Anbauverband:
aus biologischem Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung

Lieferbar ab:  ca. 9. Oktober 2020

Liefergröße:
 Stk.