Paradiesfrüchte auf Erden

Was wäre der Sommer ohne Tomaten? Ob mit Basilikum und Mozzarella, ob als große Scheibe einer aromatischen Fleischtomate auf einer deftigen Brotzeit mit Zwiebeln oder als süße, kleine Kirschtomate mit Rucola...immer sind die Paradiesfrüchte mit dabei, wenn es um mediterrane, sommerlich- leichte Genüsse geht. Am besten schmecken sonnenwarme, selbst gepflückte Tomaten von eigenen Bio-Tomatenpflanzen. Auf dem Balkon, auf der Terrasse, vor einer warmen Südwand; im Beet, unter einem Dach oder im Gewächshaus: Tomatenpflanzen sind eine besondere Freude. Was man hier erntet, wird definitiv aufgegessen!

Tomatenpflanzensortiment

Art.Nr. # 210100
22,30 EUR / 6 Pflanzen
Salattomate<br>Ruthje<br>Pflanze

Art.Nr. # 210029
4,65 EUR / Pflanze
Salattomate<br>Matina<br>Pflanze

Art.Nr. # 210008
4,65 EUR / Pflanze
Stabtomate<br>Dorenia<br>Pflanze

Art.Nr. # 210040
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Zuckertraube<br>Pflanze

Art.Nr. # 210027
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>MiriMiri<br>Pflanze

Art.Nr. # 210041
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Trixi<br>Pflanze

Art.Nr. # 210044
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Primabella<br>Pflanze

Art.Nr. # 210032
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Sunviva<br>Pflanze

Art.Nr. # 210043
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Dorada<br>Pflanze

Art.Nr. # 210033
4,65 EUR / Pflanze
Cocktailtomate<br>Black Cherry<br>Pflanze

Art.Nr. # 210035
4,65 EUR / Pflanze
Buschtomate<br>Balkonstar<br>Pflanze

Art.Nr. # 210024
4,65 EUR / Pflanze
Fleischtomate<br>Wladiwostok<br>Pflanze

Art.Nr. # 210038
4,65 EUR / Pflanze
Fleischtomate<br>Olena Ukrainien<br>Pflanze

Art.Nr. # 210034
4,65 EUR / Pflanze
Saucentomate<br>San Marzano<br>Pflanze

Art.Nr. # 210028
4,65 EUR / Pflanze
Wildtomate<br>Rote Murmel<br>Pflanze

Art.Nr. # 210016
4,65 EUR / Pflanze
Wildtomate<br>Golden Currant<br>Pflanze

Art.Nr. # 210013
4,65 EUR / Pflanze
Tomate<br>Dattelwein<br>Pflanze

Art.Nr. # 210025
4,65 EUR / Pflanze
Seiten:

Eigene Bio- Tomaten aus dem Garten

Bio Tomatenpflanzen sind relativ einfach im Anbau, erfreulich dekorativ und reichtragend, so lange Sie einige Grundregeln beachten:

  • Tomatenpflanzen brauchen Platz: 80 x 100 cm im Gewächshaus oder Beet, oder einen mindestens 20 Liter fassenden Topf
  • Gute Düngerversorgung: Mist, Kompost, Bio-Dünger mit hohem Kali- Anteil oder Holzasche, und Kalk. Im Topf und eventuell auch im Beet benötigen Bio- Tomatenpflanzen eine regelmäßige Flüssigdüngung, zum Beispiel mit Brennnesseljauche.
  • Tomatenpflanzen mögen keine nassen Blätter: Da sich die Braunfäule über Wassertropfen ausbreitet, stellen Sie Ihre Tomatenpflanzen im Bio Anbau immer unter ein Dach, an eine schützende Hauswand oder, im Kübel, vielleicht sogar unter einen passenden Baum. Gießen Sie nur die Erde. Je trockener Sie die Blätter Ihrer Tomatenpflanzen halten, desto länger wird die Ernte bis in den Herbst hinein reichen.
  • Gießen Sie ausreichend und oft.
  • Tomatenpflanzen im Bio- Garten stehen gerne als Mischkultur zwischen Kräutern wie Basilikum, verschiedenen Kohlarten oder Sellerie.
  • Lassen Sie Ihren Tomatenpflanzen viel Sonne zukommen. Das macht das Aroma unwiderstehlich.


Tomatenpflanzen: Vielfalt, Geschmack und Schönheit

Unsere Bio-Tomatenpflanzen sind aus Sorten ausgewählt, die sich im Bio- Anbau bewährt haben. Am Wichtigsten ist das Aroma: Bei uns finden Sie süße, kleine Cocktail- Tomaten wie die `Zuckertraube´, unseren absoluten Star `Ruthje´ mit dem charakteristischen Zipfel an der Frucht, und gelbe Bio- Neuzüchtungen wie `Sunviva´und `Dorenia´. Bewährte Fleischtomaten- Klassiker wie die karmesinfarbene `Berner Rose´ und die sanfte, weiche `Russische Schwarze´. Dazwischen weitere fröhliche Cocktailfrüchte wie `MiriMiri´ sowie die fast- noch- Wildformen `Rote Murmel´und `Golden Currant´, die selbst in regnerischen Sommern im Freiland gesund bleiben und süße, kleine Früchte bringen.

Große Vielfalt ohne die Qual der Wahl sowie eine Ersparnis von 20 % bekommen Sie mit unserem Tomatenpflanzensortiment. Es besteht aus 6 bewährten Lieblingssorten und passt genau in einen unserer Pflanzenkartons.

Warum Tomaten als Bio- Jungpflanzen?

Tomaten brauchen zur Keimung etwa 22°C. Die kleinen Blättchen schieben sich ans Licht, werden pikiert und mehrmals umgetopft. Tomaten brauchen mehrere Monate von der Aussaat der Samen bis zur Pflanzung. Diese Zeit und Arbeit im Frühjahr ersparen Ihnen unsere Tomaten- Jungpflanzen. Mitte April stehen die kräftigen Tomatenpflanzen in einem 10-cm-Topf und sind bereit für die Reise zu Ihnen. Wenn Sie kein Gewächshaus besitzen, sollten Sie die Pflanzen noch etwa bis Mitte /Ende Mai an einem hellen Ort im Haus stehen lassen oder uns bei der Bestellung einen der späteren Liefertermine als Wunsch angeben.

Bio Jungpflanzen Versand

  • Die Gemüsejungpflanzen, wie Tomaten, Paprika, Chili- und Gurkenpflanzen, können Sie schon ab Januar bei uns bestellen. Eine Bestellung bis Ende Februar erleichtert uns die Planung und sichert Ihnen die gewünschten Sorten.
  • Wir liefern im Zeitraum von Mitte April bis in die zweite oder dritte Maiwoche hinein. Diese Jungpflanzen sind somit nur kurze Zeit lieferbar, da sie uns sonst "über den Kopf wachsen" und nicht mehr versandfähig sind.
  • Sie können uns gerne mitteilen, ob Sie die Lieferung so früh wie möglich wünschen, weil Ihr Gewächshaus schon auf neue Bewohner wartet, oder ob Ihnen Anfang Mai reicht, weil sonst Ihre Fensterbank wochenlang zum Tomatendschungel wird. Auch eventuelle Abwesenheitszeiten oder Urlaube können wir berücksichtigen, eine tagesgenaue Zustellung ist jedoch nicht möglich.
  • Die Gemüsejungpflanzen werden in von uns speziell für diesen Zweck entwickelten Versandkartons verschickt. Die Töpfe werden sicher im Karton festgehalten, die Blätter und Triebe können nicht verrutschen. Der Gemüsejungpflanzen- Vesand erfolgt als Extra-Auftrag, unabhängig von sonstiger Ware. Die Versandkosten betragen 8,65€.  

Noch mehr Tomaten: Saatgut vom Hof Jeebel

Von unseren leckeren Tomatensorten bieten wir über 20 als Bio- Jungpflanzen an. Probieren Sie sich durch, und gönnen Sie sich das süße Aroma eigener Bio- Tomaten. Wenn Sie so richtig auf den Geschmack gekommen sind und neugierig auf noch mehr Tomaten- Vielfalt, dann finden Sie bei unserem Bio Saatgut etwa 100 bunte Sorten Tomaten für jeden Geschmack.

Samenfestes Saatgut

Alle unsere Bio Tomatenpflanzen und unser Bio Tomatensaatgut sind samenfeste Sorten. All diese Früchte bringen, wenn Sie die enthaltenen Samen trocknen und im nächsten Jahr wieder aussäen, wiederum Tomaten mit der selben Farbe, Form und dem selben unvergleichlichen Aroma.

Wenn Sie selber Saatgut von Ihren Bio Tomatenpflanzen nehmen möchten, beachten Sie bitte folgendes:

  • Pflanzen Sie nur Tomaten einer Sorte nebeneinander, damit sich die Sorten nicht kreuzen.
  • Nehmen Sie das Saatgut von sehr reifen und relativ früh erschienenen Früchten hoher Qualiät.
  • Tomaten- Fruchtfleisch ist meist sehr nass. Wenn Sie die Kerne in dem sie umgebenden Gelee auf ein Stück Küchenrolle oder Toilettenpapier streichen, so wird das Papier helfen, die Kerne schnell zu trocknen.

Tomaten Anbau im Topf

  • Wenn Sie auf dem Balkon oder auf der Terrasse gärtnern, oder wenn Sie Ihre Tomatenpflanzen gerne an einem günstigen Ort unter ein Dach stellen möchten, so sind Töpfe oder Kübel eine gute Wahl.
  • Wählen Sie als Pflanzgefäß einen Topf mit mindestens 20 Liter Fassungsvermögen, besser noch mehr.
  • Das Pflanzgefäß braucht unbedingt ein Loch oder mehrere Löcher am Boden, ein Untersetzer ist auch günstig.
  • Als Standort ist ein regengeschützer und sonniger Platz optimal.
  • Tomatenpflanzen sind frostempfindlich. Sicher ist es für sie draußen erst ab dem 20. Mai, davor müssen Sie Ihre Tomaten und den Wetterbericht noch im Blick behalten.
  • Füllen Sie das Pflanzgefäß mit nährstoffreicher Universalerde oder mit einem Gemisch aus Gartenerde und Kompost oder festem Bio- Dünger. Ein Wasserspeichervlies am Boden des Topfes, eine Schicht loser Schafwollnoppen oder anderer Schafwollreste, oder eine Schicht aktivierter, das heißt mit Flüssigdünger getränkter Holzkohle halten das Wasser länger.
  • Setzen Sie die Pflanze tief in den Topf. Tomatenpflanzen bilden am Stängel immer noch neue Wurzeln, wenn dieser Erdkontakt hat.
  • Auch im Topf brauchen die meisten Tomatenpflanzen eine Stange oder müssen von oben durch eine Schnur gehalten werden.
  • Gießen Sie regelmäßig und geben Sie zwischen Mai und Ende August ca. alle drei Wochen Flüssigdünger.
  • Tomatenpflanzen im Kübel bekommen leicht Blütenendfäule, einen kreisrunden Fäulnisfleck am Boden der Früchte. Diese lässt sich leicht durch im Gießwasser aufgelösten Kalk beheben.

...und noch: Biogartenversand Hof Jeebel

Der Hof Jeebel liegt dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen: In der westlichen Altmark, direkt am "Grünen Band", der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Hier arbeiten wir täglich daran, Ihnen eine riesige Auswahl an hochwertigen Biosaatgut mit optimaler Keimfähigkeit, Pflanzen, Pflanzkartoffeln, Pflanzgut und vielem mehr für Ihren Biogarten bereitzustellen. Von unserem Standort in Jeebel versenden wir bis zu 2.500 Pakete am Tag.