Wohlriechender Fieberstrauch
Art.Nr. #  271673
14,90 EUR / Stück 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
USA Osten
bot. Name:
Lindera benzoin
Blüte:
im März - April; 5 mm groß, grünlich-gelb ähnlich Kornelkirsche, duftend
Wuchs:
2 m hoch, strauchförmig
Früchte:
(wenn befruchtet) scharlachrote Beeren, Vogelnahrung
Reife:
im September
Liefergröße:
3-l-Topf
Befruchtung:
Die Art ist zweihäusig, das heißt, es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Da unsere Fiebersträucher durch Aussaat vermehrt werden, können wir kein bestimmtes Geschlecht liefern.
 
Der Wohlriechende Fieberstrauch ist ein wichtiger Gewürz- und Medizinalstrauch der Ureinwohner Nordamerikas. Blätter, Blüten und Früchte ergeben einen aromatischen Tee, und Blätter und die Rinde duften, wenn man sie zerreibt.
Die ansprechenden, zierlichen Blüten erscheinen vor dem Blattaustrieb als echte Frühlingsboten. Im Herbst färbt der Fieberstrauch sich goldgelb.
Wild wächst die Pflanze als Unterholz von Mischwäldern auf guten feuchten und nährstoffreichen Böden. Er verträgt Halbschatten, aber keine längere Trockenheit. Der Fieberstrauch gedeiht dafür auch an Standorten, die anderen Gehölzen zu nass sind und ist äußerst winterhart. Er bildet Wurzelausläufer.

Ein Rückschnitt ist bei diesem Strauch nicht erforderlich, sein Wuchs entwickelt sich ohne Schnitt meist besser.
 
Qualität:
Erzeugnis aus der Umstellung auf den ökologischen Anbau

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

Lieferbar ab:  ca. 9. Oktober 2020

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch